Archiv für Januar 2011

Immobilienbüro und Loft angegriffen

Folgende Meldung hat uns erreicht:

„Kapitalismus wegschrotten

In der Nacht von Sonntag auf Montag wurde in Solidarität mit der Liebig 14 das Immobilienbüro Engelgärten, die den fiesen Slogan „Freiräume für Träume“ tragen, und ein Loft in der Glogauer Str. mit Farbe angegriffen und Glas zerstört.

Gegen steigende Mieten, Stadtumstrukturierung und Verdrängung und für selbstbestimmte Freiräume.“

Update zur 18:00 Demo

18.19 Polizei macht Vorkontrollen, ca. 60 Menschen werden kontrolliert. Insgesamt 200 Menschen vor Ort.

Update zur 18:00 Demo

18.16 40 Menschen auf dem Wittenbergplatz, viele weitere außenrum. Neue Route nun Wittenbergplatz -> Kurfürstenstr.

Update zur 18:00 Demo

18.10 50 Menschen bei der Kundgebung auf dem Wittenbergplatz. Die Verhandlungen über eine alternative Route laufen weiter.

Update zur 18:00 Demo

17.54 Die Polizei hat Teile der Route verboten. Zur Zeit findet eine Kundgebung statt. Zeitgleich laufen Verhandlungen über eine alternative Route.