[B] – Liebig 14 expandiert in die Curvrystr..

Folgendes Schreiben hat uns erreicht:

In der Nacht auf den 28. Januar 2011 besetzten wir das Haus in derCurvrystr. 9 in Berlin-Kreuzberg. Das seit einigen Jahren leerstehendeGebäude wird zurzeit renoviert um danach als Gewerbefläche zu dienen undsomit die „Aufwertung“ des Kiezes voranzutreiben.Vor einigen Monaten wurde bereits mit der kurzzeitigen Besetzung einesHauses in der Falckensteinstraße und dessen Unwandlung in einenUmsonstladen versucht, dem Einheitsbrei aus Cocktailbars und teurenIn-Locations in die Suppe zu spucken.

Es handelt sich bei unserer Aktion um eine Scheinbesetzung mit der wirunsere Solidarität mit der akut von Räumung bedrohten Liebigstr. 14zeigen wollen und klarstellen, dass das Verhalten der politischen Entscheidungsträger_innen gegenüber linken Hausprojekten nichtunwidersprochen bleibt. Das ist nicht die erste (Schein-)Besetzung undes wird auch nicht die letzte bleiben. Wir machen weiter und nehmen unsdas, was uns gehört.

Solidarität mit der Liebig 14! Hausprojekte verteidigen – immer und überall!


1 Antwort auf „[B] – Liebig 14 expandiert in die Curvrystr..“


  1. 1 Solidarität mit der „Liebig 14″ « Wir bleiben Alle! Pingback am 28. Januar 2011 um 23:52 Uhr
Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.